Home

Muldensteiner Heimatlied
 

1. Wo die Wälder rauschen, wo die Heide blüht,
    wo durch Wies´ und Auen still die Mulde zieht.
    Wo auf kleinem Hügel steht ein Kirchlein klein,
    da ist meine Heimat, da ist Muldenstein.
 

2. Wo durch Kiefernwälder krumme Wege geh´n,
    wo auf Felsenhügel weiße Birken steh´n,
    wo die Lerchen singen über Flur und Hain,
    da ist meine Heimat, da ist Muldenstein.
 

3. Wo ich sie gefunden, wo mein Häuschen steht,
    ewig ihr verbunden, was mich auch bewegt.
    All mein Tun und Denken Dir gehört allein,
    Heimat, liebe Heimat, Du mein Muldenstein.
 

Musik:  E. Baumgärtel
Text   : O. Matthei